Solares Lüftungssystem

 

Das EnerSearch SunAir solare Fassadensystem kombiniert die Funktionen Lüften, Heizen, Dämmen und Kühlen miteinander – und so funktioniert es:

 

Ein solarer Luftkollektor mit integrierter Dämmung ist in einem an der Wand angebrachten Fassadensystem integriert. Wenn die Sonne scheint, erwärmt diese die Luft in dem Luftkollektor. Die dahinterliegende Wand dient als Wärmespeicher, damit auch dann vorgewärmte Luft in den Wohnraum einströmen kann, wenn die Sonne nicht scheint.

Ein kleiner Ventilator, der im Kollektor integriert ist, führt sensorgesteuert und bedarfsabhängig die warme Luft durch ein Rohr direkt in den dahinter liegenden Raum in das Gebäude. Auf der Abluftseite der Wohneinheit wird die Abluft ebenfalls feuchtigkeitsgesteuert über einen Wärmetauscher abgeführt, der im WDVS in der Wand angebracht ist. Im Sommer wechselt das System selbständig von der Minimallüftung während des Tages zum Schutz vor einem Aufheizen des Gebäudes zum Lüftungsmodus zur Kühlung in der Nacht. Somit wird das Gebäude in der Nacht im Sommer abgekühlt.


Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Produkt haben setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 

 

Ulrich Glockner

Gipser- und Stuckateurbetrieb
Inhaber: Ulrich Glockner

 

Küferstr. 6
79206 Breisach am Rhein

 

Fon: 07667.434
Fax: 07667.80178

 

E-Mail: info(at)ulrich-glockner.de